Workshops

Liebe und Partnerschaft - Spezial aus Jerusalem

13. Februar 2020 - 16. Februar 2020, 20:00 - 21:00 Uhr

Zwei Tage Power-Coaching aus Jerusalem

Beginnend einen Tag vor dem Valentinstag lade ich dazu ein, sich mit dem großen und überaus wichtigen Thema Liebe zu verbinden.
Gemeint ist zu aller erst die Liebe zu Euch selbst. Die Selbstliebe als überaus machtvollen inneren Heiler.
Die körperliche Liebe und die seelisch, geistige Liebe. Jeder steht an einem anderen Punkt und für jeden bedeutet das Thema Liebe etwas anderes.
Dieser Workshop bietet die Gelegenheit, sich intensiv mit Seiner inneren und äußeren Liebe
auseinaderzusetzen. Was steht im Weg? Welche Emotionen dürfen noch geheilt werden.
Was darf bereits gefeiert und gewertschätzt werden?
Welche Blockaden verhindern noch tiefe Heilprozesse durch die Liebe?

...und vorallem, was spiegelt sich eigentlich in Punkto Liebe unter uns Menschen auf der Weltbühne. Nun kommt Jerusalem ins Spiel:

Spezial aus Jerusalem:

Dieser Fernworkshop findet diesmal in und aus Jerusalem statt, einem Ort der wie kaum ein anderer für Trennung und Abgrenzung steht. In Jerusalem sind drei Weltreligionen gleichen Ursprungs quasi dicht an dicht und dennoch weit voneinader entfernt. Welcher Ort eignet sich also besser, um die Trennung und das Ausgrenzende im eigenen Herzen zu überwinden?

Was bedeutet das konkret:

Da es ja ein Fernworkshop ist, können alle Teilnehmer bequem zuhause bleiben. Ich jedoch bin in Jerusalem und gebe zur angegebenen Zeit den Workshop. Zusätzlich werde ich bereits tagsüber und auch am Folgetag, dem Valentinstag, vereinzelte Gruppencoachings an besonderen Orten geben. Die Integration in Euer Feld programmire ich immer zur Nachtruhe. Damit alle Teilnehmer auch erfahren was vor sich geht im gelobten Land, werde ich meine Eindrücke per Mail zusenden.

Klagemauer:

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, mir einen Wunsch, ein Gebt oder sonst eine Schrift als Zettel oder als Mail (ich schreibe es dann auf eine Zettel) mitzugeben. Bei einem Ritual an der Klagemauer, werde ich Eure Botschaften dann in die Mauer stecken.

 

Quantenheilung aus der Entfernung, wie geht das? Über unser Quantenfeld sind wir mit "allem was ist" jederzeit verbunden. Im Alltag bedeutet das, dass wir mit allem was uns begegnet in wechselseitiger Beziehung stehen, wir sind in Resonanz. Oft wird das Außen auch als Spiegel unserer Selbst beschrieben. Doch nicht nur was sich unmittelbar vor unseren Augen abspielt ist Teil der Wirklichkeit, auf Grundlage der Quantenphysik sind alle Phänomene des Universums Teil unserer individuellen Wirklichkeit. Jeder von uns ist untrennbar mit jedem Anderen verbunden.

Aus diesem Grund sind Fern-Coachings  keine Magie, können sich aber magisch anfühlen. Lassen Sie Sich überraschen.

Bei diesem Matrix & Quantenheilungs-Fernworkshop können sich alle über meine Homepage anmelden und sich zum angesetzten Termin gemütlich auf das Sofa legen und genießen.

Auch bei einem Fernworkshop sind alle Teilnehmer miteinander im Quanten-Feld verbunden und profitieren voneinander. Ich matrixe zum angesetzten Thema jeden Einzelnen reihum und die ganze Gruppe.

Der Workshop dauert eine Stunde, ich empfehle aber noch etwas darüber hinaus liegen zu bleiben und sich nicht gleich wieder all zu viel vor zu nehmen. Viel trinken und sich mit Vorfreude auf die Veränderung und auf den Prozess einlassen.

Viel Spaß beim Transformationsprozess mit Matrix und Quantenheilung.

Ansprechpartner: Dirk Stegmeyer
Veranstaltungspreis:
Netto:
EUR
33,61
Steuer (19% MwSt.):
EUR
6,39
Summe:
EUR
40,00